Konflikt und TheaterIn der Psychotherapie, Poltik und Wirtschaft gibt es bereits lange Zeit unkonventionelle Methoden mittels Theater neue Perspektiven zu eröffnen, zu einem neuen Verhalten spielerisch einzuladen und vorhandene Misstände aufzudecken und Lösungsideen zu entwickeln. Nicht nur der Kopf, auch das Herz und der Leib werden angesprochen, Situationen neu zu 'erleben' und zu erfahren, sei es im Zuschauen oder im selber Ausprobieren. Die klassischen Rollenspiele sind nur ein kleiner Ausschnitt des großen Repertoires, das Theater für die Konfliktbewältigung zu bieten hat.

Einige Formen, die ich in der Konfliktarbeit gemeinsam mit meinen Kooperationspartnern anbiete, sind

  • Forum-Theater und Regenbogen der Wünsche
  • Themenorientiertes Theater - TOI
  • Spiegeltheater
  • Improvisationstheater
  • und noch mehr